Montag, 20. August 2012

Hütchen, Schühchen , Täschchen

... es mag vielleicht überraschen, aber ich bin nicht so der Schmucktyp.
Die wenigen Schmuckstücke, egal welcher Art, die ich mal hatte, sind verloren gegangen oder schmoren in irgendeiner Schublade.



 Also dachte ich mir, ich versuchs mal mit textilem Schmuck...
Ein solches Armband schwirrte mir schon länger im Kopf herum,  nach dem gestrigen Frühdienst  ( bei Komawetter)  hab ich mich mal daran versucht.






Farbe und Ausgestaltung sind da natürlich absolut variabel und es ist sicher auch ein schönes, schnelles Geschenk für die Mädels in meiner Umgebung.

 Und  Knöpfe hab ich ja genug !!!!





Alles andere läuft munter weiter. Den Hühnchen ( little Scheunendrescher) geht es gut. sie sind kräftig gewachsen und tanzen Mutter auf dem Kopf herum.

Meine Plastikhäkeltasche wächst auch vor sich hin und ich habe jetzt endlich Urlaub !!!



Das ist Trudel, sie ist das gutmütigste Hundchen, das ich kenne.
Trudel hat immer Urlaub !!!

Wir haben sie vor ein paar Jahren über eine Tierschutzorganisation aus Spanien geholt , sie kam als ängstliches, verwahrlostes Wesen bei uns an, hat aber das Vertrauen in die Menschheit hier wiedergefunden und ist eine echte Meisterin im Fach " Tiefenentspannung"

Kommentare:

  1. Das Amrband gefällt mir - bin auch nicht so die Schmuckträgerin, aber das würde ich wohl auch tragen. Die Farben sind auch schön!
    Fein, dass es den gefiederten Freunden gut geht. Ihnen kann man beim ERwachsenwerden zusehen, so schnell geht das. :)

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Regina !

      Das Armband ist ja ein Prototyp, alle Farben sind möglich. Meine Tochter möchte gern ganz andere Farben, aber das ist ja kein Problem.

      Die Hühnchen haben sich heute abend noch lange im Garten verlustiert und ich habe belustigt zugeschaut. Hühnermutter bringt ihnen alles bei, was sie wissen müssen, echt nett.

      LG Gitta

      Löschen