Mittwoch, 15. August 2012

There are you from the socks

Gestern Abend hatte ich mal wieder keine Lust auf hardcore 
Plastiktüten Häkeln. 

Das ist ja nichts Neues.

 In der letzten Zeit habe ich so viel Material geschenkt bekommen, daß meine Nähbude überquillt.



Also ran ans Mett und aufgeräumt und sortiert.  Wie man sieht, ist es mir auch gelungen, die Nähmaschine auszugraben. Dabei sind mir ein paar handgestrickte Socken in die Hände gefallen.

 Schöne Stulpen, aber  die Fußteile total verfilzt,  gerade richtig für ein schnelles Abendprojekt.



 Füße abgeschnitten,  Schnittkanten mit der Nähmaschine umsäumt,  das Ganze mit Strumpfwolle umhäkelt.







 Blümchen drauf und fertig ist das nächste herbstaffine Projekt.




... nie wieder kalte Arme, denn der nächste Winter kommt bestimmt !!!!





Kommentare:

  1. Aus alt mach neu, da bin ich doch wirklich von the socks! Tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Cool, die sehen ja echt klasse aus!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. So liebe ich Englisch: klar und verständlich ;-) Ich bin ja nicht so der große Handarbeitsfan aber die Stulpen begeistern mich förmlich. Nicht nur die Idee - nein, sie sind wirklich sehr hübsch.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Miesi,

    finde Deine Idee absolut super und habe sie auch ausprobiert. Einen kleinen Beitrag habe ich gerade in meinem Blog geschrieben und Dich verlinkt. Ich hoffe, daß das so okay ist! Auf jeden Fall vielen Dank für die schöne Idee.

    LG Christiane

    AntwortenLöschen