Dienstag, 22. Januar 2013

was guckst Du ?

... das ist Stöpsi.

Während die anderen pelzigen Damen sich zur Zeit überwiegend auf der Heizung aufhalten,
geht Stöpsi draußen wacker weiter ihrer wilden Wege.

Immer aufmerksam....,

  
..... vorsichtig ,




..... aber auch neugierig ,

.

.. der Postbote kommt. 

Am Abend ist auch Stöpsi im Moment gern im Haus, bei milderen Temperaturen schläft sie draußen im Heu.


Kommentare:

  1. Hübsches Muckelkind!

    Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine Süße und wunderbar fotografiert.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  3. ...und man glaubt es kaum, Stöpsi ist unsere Älteste und die Halbschwester von Mützi, 10 Jahre bzw. 10,5 Jahre sind die Mädels schon alt....

    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gitta, erst Mal ganz lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und dass du nun eine Leserin von mir bist ;-), das freut mich sehr. Danke auch für deinen netten Kommentar. Jetzt freut es mich natürlich, dass du auch einen Blog hast und er mir jetzt schon gefällt, daher werde ich dir auch gerne folgen. Stöpsi ist ja eine Süße - und deine Fotos sind so zauberhaft. Du hast ein wahres Talent zum fotografieren. DANKE dass du uns daran teilhaben lässt. Liebe Grüße von Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, freut mich sehr....

      LG Gitta

      Löschen
  5. Stöpsi ist ein hübsches Miezchen. Würde glatt als Mitglied unserer getigerten Bande durchgehen.
    Was machen eigentlich die wilden Katzen?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Dame ist wohl schwer erkrankt..., ich schau immer mal da vorbei und den bereits kastrierten Katzen geht es gut, sie werden auch versorgt. Die Mutterkatze, die wir nicht erwischt haben, ist wieder tragend..., ich werde versuchen, die Kinder zu vermitteln, und dann dafür zu sorgen, daß die Mutter kastriert wird. Im Moment ist aber kein rankommen, ich hoffe auf den Enkel der Dame, der jetzt auch dort wohnt. Wenn es was Neues gibt, werde ich berichten.

      Lg Gitta

      Löschen
  6. Hallo Gitta,

    Stöpsi gefällt mir auch sehr gut mit ihren (vier?) weißen Pfötchen. Unsere Ayla hat auch vier weiße Pfoten und einen weißen Schlabberlatz.

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen