Montag, 11. Februar 2013

Grippe is over on Rosenmontag

... heute morgen versetzte mich dieser Anblick in helles Entzücken !


Damit nicht genug, hatte ich sogar Lust und Energie, das Ganze zu fotografieren.  

Bester Beweis, daß sich dieser Herr nun doch nach zähem Festhalten ( seinerseits) 
verabschiedet hat.  


Er hat sich in aufwendiger Kostümierung gen Rosenmontagsfeierlichkeiten vom Acker gemacht, und möchte sein Glück nun dort weiter versuchen... also Vorsicht, wenn da jemand so popelgrün-schleimig daherkommt .


Ich hoffe, daß dann am Aschermittwoch wirklich alles vorbei ist, denn diese fiese Grippe hat richtig Zähne gezeigt. 
 Hohes Fieber und völlige Abgeschlagenheit, kaum Appetit und ... schlechte Laune auf allen Kanälen, wir haben fast alle, fast gleichzeitig in den Seilen gehangen, und obwohl unsere Kinder ja so gut wie erwachsen sind, das Lagerkollergefühl gibts dann inclusive.

Ich hatte viel Zeit, Dokumentarberichte über Ostseeanrainer, Sowjetrussland und Herz-Kreislauferkrankungen dämmernd über mich hinweglaufen zu lassen, denn zu wirklich viel war ich nicht in der Lage.

Gut, daß mein Schal aus Strumpfwolle sein Muster selbst erfindet, das war das einzig kreativ-produktive dieser Tage.


Ach ja, der Herr Sohn hat eine Einladung zur Aufnahmeprüfung im Fach Kunst an der HBK bekommen, ( als Ergebnis der kürzlich besuchten "Frühstart Kunst"-Veranstaltung...  ohne Mappe ! ).

 Das ist doch schon mal was.

Bisschen klapprig bin ich noch,( paar Pfund hab ich auch abgenommen) aber ich denke, ich habs erstmal überstanden... ich hab jetzt  auch keine Lust mehr auf Krankheit.

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist - mitsamt deinem Humor!
    Die Morgensonne seiht wirklich wunderbar aus!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Christiane !
    Ich bin auch froh, mich wieder in der Freiheit bewegen zu können.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es ist anhänglich, das Grippekerlchen. Gut, dass Du ihn weiterschicken konntest. Bei den Narren wird er sicher noch das ein oder andere Opfer finden.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, dieser Sonnenaufgang! Den hätte ich auch gern gesehen.
    Die Grippe hat heute ihren Höhepunkt (hoffe ich) ... es gab glatt Nitrospray vom Doc ... ohje, ich geh auf dem Zahnfleisch.
    Das dein Sockenwollschal schon so schön lang ist, finde ich klasse! Er sieht richtig gut aus :-) Und ja, es ist spannend, was die Wolle für ein Muster abgibt, wenn ca.40 Maschen mehr auf den Nadel sind.

    bis bald :-)

    AntwortenLöschen