Freitag, 15. März 2013

Die Tasche für die Bloggerin

...meine Freundin Petra schreibt und unterhält seit längerem einen tollen Bücherblog.


 Buchblogger fahren auf Buchmessen, genauso wie Nähblogger auf Stoffmärkten herumhängen,  und verprassen dort ihr Haushaltsgeld für ihre Leidenschaften...
recht so !!!
 Also fährt die liebe Petra am Samstag nach Leipzig zur Buchmesse, und wird sich dort ins literarische Getümmel stürzen.  Zu diesem Zweck hatte sie überlegt, sich eine Tasche mit ihrem Bloglogo drucken zu lassen.  

Mir hat die Idee gefallen... deshalb hab ich meinen Grafiker-Sohn beauftragt, ein druckfertiges Logo zu erstellen ( hätte ich allein so nicht hingekriegt), und habe das auf einen farblich passenden Stoff aus meinem Vorrat drucken lassen. 


 Und weil das Logo so toll geworden ist, habe ich auch gleich eine richtige Tasche genäht und nicht nur einen ollen Beutel...  der Schnitt ist von einer gekauften Tasche abgenommen.

Und hier ist sie, die Bloggerinnentasche für die Buchmesse : 

 Wiedererkennungswert garantiert !

Fürs spontane Bloggertreffen geeignet !




 Die Tasche in ihrer natürlichen Umgebung....


Das Innenleben beherbergt eine Auskleidung aus Kunstleder ( wesentlich besser zu verarbeiten als Wachstuch, da bin ich mal ganz ehrlich.)  Schön, daß ich ein so umfangreiches Lager an Material habe... ich brauchte nichts kaufen, für die Gurte z. B. habe ich alte, kaputte Taschen aufgetrennt.



Die variablen Klettstreifen können den Taschenverschluss dem jeweiligen Füllungsstand anpassen.
Vielleicht ganz gut.




Wer sehen will, was Petra heimgeschleppt hat, kann nächste Woche ja mal hier nachlesen.....

Dann gute Reise.... Seitenweise !!!

Kommentare:

  1. Du bist die weltbeste Taschennäherin im Universum... ich liebe diese Tasche und bin sooo stolz. Vielen Dank nochmal!!!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Superteil! Wenn ich mal ne neue Fahrradtasche brauche, meld ich mich bei dir;)
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

  3. Na, damit hast du doch den Nagel auf den Kopf getroffen!
    Die Tasche sieht wahnsinnig gut aus und die Form gefällt mich auch sehr gut! Da könnte man ja glatt estwas grün werden *lach*

    *huch* ich lese jetzt gerade den Beitrag von der neuen Besitzerin :-)
    Da freut sich aber jemand mächtig!!!

    Freudige Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  4. Wow..ich bin gerade von Petra rübergehüpft und bin sprachlos! Was für eine geniale Tasche!!!! Das ist ja wirklich supertoll! Hey...das wäre doch eine neue Geschäftsidee?! ;) Ich bin echt begeistert!
    Liebe Grüße
    Martina....bastel- und lesesüchtige Bloggerin, aber leider nähuntauglich!

    AntwortenLöschen
  5. Diese Tasche sieht nicht nur toll aus, sie wärmt ihrer neuen Besitzerin sicher auch das Herz....
    Schön, wenn man solche Freunde hat....:o))

    Liebe Grüße, Aenna

    AntwortenLöschen