Donnerstag, 21. März 2013

Wetterfrei

Dieser Post ist garantiert wetterfrei, aber nicht unsentimental.
  In 2 Tagen fahre ich ins Wendland und werde zusammen mit 5 wunderbaren Menschen kochen, lachen,  durchs Gebüsch kriechen und eine knappe Woche lang 21 Kinder und Jugendliche betreuen, die wie meine eigenen Kinder vom Thema Zöliakie betroffen sind.



Zwei dieser wunderbaren, engagierten Menschen sind meine Kinder, vom Teilnehmer zum Betreuer herangewachsen, die sich anschicken, flügge zu werden, und in absehbarer Zeit das Elternhaus zu verlassen... 

 Diese 7. Freizeit wird die letzte sein, die ich in diesem Rahmen organisiere, ebenso wie unser Wohnprojekt Familie wieder kleiner wird.

Zeit, nach vorn zu schauen, aber wer nach vorn sehen will, kann auch mal zurückblicken.


Diese Fotos sind fast 30 Jahre alt... so lange bin ich schon Mutter. Damals 25 Jahre alt, reingeschliddert, ungeplant in diese Aufgabe.



 .... vor 20 Jahren

... 17 Jahre altes Familienbild.


Mein "aktives" Muttersein nähert sich dem Ende... das jüngste Kind wird im nächsten Jahr die Schule beenden, hat große, ferne Ziele. Noch vor kurzer Zeit war ich hier ständig im Einsatz, hatte kaum Zeit für mich.

 Es ist deutlich ruhiger geworden, etwas wonach ich mich jahrelang gesehnt habe. Ich kann anfangen, eigene Dinge umzusetzen ohne in den totalen Stress zu geraten... noch wohnen wir hier zu viert, aber das wird nicht mehr lange so sein. Auch für meine Ehe brechen neue Zeiten an,  denn wir waren ja noch nie ohne Kind, weil ich den großen Sohn schon "mitgebracht" habe....

Was soll ich sagen, ich bin glücklich über diese Familie und manchmal ein bisschen wehmütig, daß eine wichtige Phase langsam zu Ende geht. 

 Ich freue mich auf die Woche im Wendland, und darauf , Energie und Zeit für neue Pläne und immer wieder auch für meine grossen, tollen Kinder zu haben,







Kommentare:

  1. Oh, Gitta, Gänsehaut und Tränchen!
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit, jetzt und DANACH!
    Kasia

    AntwortenLöschen
  2. Hach, soooo schön zu lesen!
    Ich hatte die letzten Tage soviel um die Ohren - muss jetzt erstmal deine Posts über die Fahrt durchstöbern...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen