Samstag, 15. Juni 2013

Entspannungshäkeln

... nach Frühstück um halb vier ( cave Nachtdienst), habe ich mir heute eine Runde Entspannungshäkeln, und einmal durch den Garten gehen mit Foto gegönnt.  



Bei dem begonnenen Werk handelt es sich um die Resteverwertung eines anderen Projekts, das ich nächste Woche vorstellen werde, ( es ist noch ein wenig Arbeit daran) , wieder aus zerschnittenen alten T-Shirts, gemeinhin auch Putzlappen genannt, denn mit denen war nix mehr los.



Das hier soll ein Badezimmerteppich werden, da unser Badezimmer demnächst fertig wird. ( Meine Tochter hat allerdings sofort gebrüllt "Pastell ! , ich hasse Pastell ! ", dummes Dinglein das )

Pastell bieten auch meine Blümchen. 


 Petunie, eine gekaufte Pflanze, von denen ich mir zwei geleistet habe, und über die ich mich immer wieder freue. 

 

Endlich konnte ich Fingerhut im Garten ansiedeln, nachdem ich die reduzierte 
Hühnerschar ins Gehege verbannt habe ( sorry Mädels) .


Und dies hier ist die dritte Rutsche angesäter Winden, die nun endlich etwas geworden ist, obwohl ich überlagertes Saatgut verwendet habe, das ich in der hinterletzten Ecke wiedergefunden habe. 

Merke : Aufräumen ist zu was gut  !!!  Und auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an.

.... und endlich blüht der Holunder.

 Ich liebe den Geruch von Holunderblüten, besonders wenn es geregnet hat und anschließend die Sonne wieder scheint. 


Nächste Woche gibt es die Ernte für den Holundersekt.

Ich wünsche Euch einen schönen Sommerabend, ich muss noch für 2 Nächte in mein kleines Nachtasyl...

Kommentare:

  1. Ich mag auch so gern die Holundeblüten riechen und schmecken (im Sekt oder als Sirup).

    Ich wünsche dir ruhige Nächte, liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hach, Holunder mag ich auch so gern riechen! Deiner blüht ja wirklich wunderbar üppig - traumhaft!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Stell dir vor, ich habe bei uns im Garten auch Holunder entdeckt *jubel* Nun warte ich auf die Beeren und dann versuche ich mich Saft und Marmelade. Unser Garten ist bis jetzt noch recht geheimnisvoll, da es ja unser erster Frühling/Sommer/Herbst in Selbigen wird. Irgendwie schön ;) Hab einen feinen Sonntag!

    Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen