Montag, 22. Juli 2013

Mondvögel oder : Grüße an Alfred H.

In der vergangenen Woche konnte ich beim abendlichen Hundeausfahren ein umwerfendes Schauspiel beobachten... natürlich ohne Kamera.

Tausende Stare versammelten sich über den Feldern, um gemeinsame Runden und Formationen zu fliegen. 

Das Ganze hat etwa eine halbe Stunde gedauert, dann trennten sich die einzelnen Gruppen und flogen auf ihre Schlafbäume.


Einfach unglaublich.  Gestern habe ich mich mit Geduld dann nochmal auf die Lauer gelegt, aber so vollkommen und gigantisch haben die Vögel das Schauspiel nicht wiederholt.  


Deshalb musste der durchaus nicht uneindrucksvolle Mond mitmachen. 



 Tausend flatternde Wesen ziehen über mich hinweg.




Genau so eindrucksvoll wie der Anblick ist auch das Geräusch von unzähligen Flügeln. Nein, nicht bedrohlich.... zum Staunen toll !!!

Kommentare:

  1. Ein wirklich beeindruckendes Natur-Schauspiel.
    Habe es einmal erlebt, wie so eine Wolke über eine festliche Kaffeetafel hinwegzog. Bei den Staren gab es zum Frühstück offensichtlich Holunderbeeren....
    Genieße den kühlen Morgen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll, dass du das festhalten konntest, fast ein wenig gespenstig aber sehr eindrucksvoll.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonnentag mit einigen kühlen Momenten zum Ausruhen
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Mich erinnert solch ein Anblick immer sofort an Hitchcock. Er hätte den Schwarm sicher vom Fleck weg für den Film engagiert ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitta,
    wow, sind das schöne Bilder ! Ein tolles Naturschauspiel ! Sah bestimmt beeindruckend aus !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Heey,
    auf meinem Blog veranstalte ich eine Themenwoche mit dem Thema Sommer.
    Ich suche hierfür noch einen Gastblogger, der mitmachen möchte.
    Frei sind noch folgende Kategorien:
    Beauty, DIY, Grafikdesign, Hobby, Musik und Reisen.
    Falls du Interesse hast, dann schau doch mal vorbei! :)

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/07/ich-veranstalte-themenwoche-sommer.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. ... das ist wirklich ein gigantischer Anblick und ich hätte es auch nur zu gern (mit)erlebt .... wohne ich doch nur einen "Katzensprung" entfernt :-)

    Am 1.August schwingen wir wieder die Nadeln - ich freu mich drauf!

    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen