Dienstag, 5. August 2014

Speedo Katz Oldtimer-Rad



Nach einer kurzen innerfamiliären Enteignungsaktion wieder in der Hand der Tochter. Das Bahnhofsrad.




 Vor einiger Zeit günstig beim Trödler erstanden und fast original belassen.


 Die Klingel stammt vom Flohmarkt, die Lenkergriffe sind neu, obwohl sie alt aussehen, und selbstverständlich gibt es eine Beleuchtung. Der Rest ist in Ehren ergraut.


Und anders als Emo, der Tochterkater... gibt es auch eine Katze zum mitfahren. 


Da das Emblem abgebrochen war, hat mein Mann kurzerhand eine Schleich-Katze an der entsprechenden Stelle angebracht.

 Sehr passend und individuell, wie ich finde.


Da kuckt die Katz !!!


Kommentare:

  1. Da kuck ich auch °_°
    Sowas von schön!
    Kannst du übrigens gern bei meiner Blogparade verlinken, hier: http://bikelovin.blogspot.de/2014/07/blogparade-sommer-sonne-fahrrad.html
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Da sind tolle Fotos von dem Rad!

    Liebe Grüße von Patricia

    AntwortenLöschen
  3. O so eins hatte mein Papa auch. In grün. Damit ist er als Kind von Bentwisch nach Sanitz zur Oberschule gefahren.
    Sehr warme Küstengrüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, die Katze ist ja lustig darauf. Klasse Bilder von dem Oldtimer. Schön, wenn solche alten Dinge noch erhalten bleiben. Gute Fahrt damit.
    LG Eva

    AntwortenLöschen