Montag, 29. Dezember 2014

Die Gugel

.... bevor ich mich an die Zusammenfassung der Adventskalenderaktion mache, möchte ich Euch zeigen, was ich für meine Tochter zu Weihnachten gestrickt habe. 


 Aus handgewaschener, handgesponnener ,hand..., hand....., hand...  na klar, alles selbst.


 Ist mir auch erst kurz vor Weihnachten eingefallen, war dann aber der Renner, und zumindest ziemlich schnell und einfach ( nach Schnauze) gestrickt.


 Einen Pullover habe ich aus dieser Wolle schon fertig, die Fertigstellung des selben aber zugunsten des Kapützleins zurückgestellt. Die Kapuze oder Gugel ( angelehnt an die längst vergangenen " Mittelalterzeiten" der Tochter ), ist mit einem alten T-Shirt abgefüttert. 


Denn die Pommernsche Rauhwolle ist zwar gegensätzlich zu ihrem Namen nicht rau, sondern weich und langfaserig, aber als Kapuze direkt am Gesicht vielleicht doch etwas gewöhnungsbedürftig. 


Kalte Ohren kriegt das Mädel jetzt jedenfalls nicht mehr, und auch keine kalten Schultern.


Macht sich gut über einem selbstgestrickten Pullover. Sehr angenehm zu tragen und ein besonderes, originelles Teil.  Ich glaub, ich stricke für mich auch so eine.

Kommentare:

  1. Oh ja ! Pommernsche Rauhwolle !
    Sehr schönes Teil ( also das Gestrickte ) Das Mädchen bildschön !
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie ein so schöner , schöne?, Gugel!! Das wird bestimmt das Lieblingswinterstück!
    Ich wünsche Dir ein schönes Restjahr und ein schönes neues Jahr!
    Herzlichst
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Dinger toll. Meine Schwester häkel gerade an so einem Ding. Allerdings hat ihr Teil einen Schal unten dran.
    Komm gut ins neue Jahr
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Kompliment für Dein tolles Strickteil aus 100 % Handarbeit. Das Kapuzenteil ist praktisch, zeitlos, originell, sehr gut tragbar und kombinierbar. Das Füttern stelle ich mir gar nicht so einfach vor.
    Ich wünsche Dir einen guten Start und alles Gute für das neue Jahr.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Ding! Warme Schultern sind doch was Feines:-)
    Dir alles Gute fürs Neue Jahr - und darüber hinaus!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen