Dienstag, 14. April 2015

Rosie, das Bänkchen


Obwohl ich mich heute am ersten Tag mit Tag nach den 3 Nachtdiensten wiederfinde, konnte ich mich nach anfänglicher Unentschlossenheit wieder gut in meinen Haus-Garten und sonstigen Plänen einsortieren.
Abgesehen mal vom Ansehen der Frühlingsblümchen und vom Freuen über die Gemüsepflanzen, die im Gewächshaus jetzt sehr munter gedeihen. Das geht sowieso immer.

Erstmal ein bisschen am Rad gedreht, die gestern fertig gesponnene schwarze Milchschafwolle verzwirnt und anschließend gleich gewaschen... ein herrliches Vergnügen. 


Wie schön, wenn die Wolle sich beim Trocknen dann aufflufft und außerdem so wunderbar nach Schaf riecht... 


Dann Garten : Dazu gehören ja auch ein paar nette Gartenmöbel. Unsere alten Herrschaften könnten eine Kur gebrauchen und ein wenig Farbe und Gemütlichkeit einziehen lassen.


 Oberstes Gebot ! Es wird nichts gekauft. Moden hin oder her , ... schickes Anthrazitgrau oder tolle Stoffmuster ? Ist nicht. Ich nehm was ich hab, und das ist nicht wenig.


Eine Riesenmenge fester Dekostoff von Ikea ( noch zu DM-Zeiten erstanden) wird alle alten Polster mit einem neuen Bezug zieren. Und die vorhandene Farbe habe ich auf Brauchbarkeit durchgesehen, und gleich mal ein paar Farbproben gemacht.  


Das Grün wird dann wohl dasjenige welches.
Was mich allerdings beim Kauf der rosa Acylfarbe geritten hat, kann ich mir beim besten Willen nicht erklären. 

Plane ich etwa ein heimliches Prinzessinnenzimmer ? Brauchte ich eine rosa Brille ? Zwei große Eimer sind von der Farbe vorhanden, die sich " autumn leaf "
nennt. Naja, wohl eher Schweinchenrosa.

Die Farbe wird es jedenfalls nicht, um die im letzten Jahr geschenkt bekommene Gartengarnitur zu verschönern. 

Oder doch ? 

  P.S. Einige Stunden später !


 Nach eingehender Beratung mit meiner Tochter waren wir einstimmig der Meinung : Grün kann jeder ! Versuchen wir es mit rosa. 


Und was soll ich sagen.. ich finds toll. Der erste Anstrich sitzt, morgen wird das ganze nochmal angeschliffen und ein 2. Mal lackiert und am Wochenende können wir es uns auf dem rosa Traum gemütlich machen.



Vielleicht sogar schon mit Polster..... 

P.S. ..... Oh rosie, don´t you do that to the boys

 

Kommentare:

  1. Gut gemacht! Ich hätt wahrscheinlich auch erstmal grün gewählt, aber rosa steht ihr richtig gut.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Für die Bank hätte ich auf jeden Fall das Rosarot gewählt da es ein viel besserer Kontrast zu dem baldigen Grün drumherum sein wird. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. ... oder doch Koralle?
    Mir gefällt die Bank richtig gut in der neuen Farbe.
    Die Bank vor dem Laden könnte auch so ein Kleid vertragen :-)
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ja, genau, liebes Pünktchen, grün im Grün ist doch öde. So ein Farbfleck lädt doch geradezu zum Verweilen ein, so, als würde die Bank rufen "ihr könnt mich doch nicht übersehen haben, setzt euch doch hin, trinkt ein gemütliches Tässchen Kaffee, macht endlich Pause und begutachtet euer Tageswerk!"

    Habt Ihr gut gemacht!

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Keine Frage: Gute Wahl!!! Viel Spaß am Frühling ohne Nachtwache!!!
    Herzliche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Außerdem passt dann der ausgewählte Ikeasitzkissenbezugsstoff perfekt !
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee! Die Bank ist mit dem Anstrich wirklich gut gelungen.
    Nun wirst du, wie auf einer „rosa Wolke“ in deinen „grünen Garten“ schauen können. Auch in deinem Gewächshaus sieht es üppig aus. Es geht voran, jede Menge Grünes darin.
    Ich habe noch ein paar Pflanzen abzugeben….Wenn du Interesse hast melde dich doch einfach mal. Du findest mich neben der netten Nette am H-berg
    ;-). Weiterhin viel Spaß beim garteln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein Angebot. Gerne komme ich darauf zurück, vielleicht im Austausch mit ein paar
      Tomatenpflanzen und /oder ungewöhnliche Bohnensamen.... Ist schon komisch, da wohnt man im selben Ort und trifft sich das erste Mal im www. Lg Gitta

      Löschen
  8. Sind wir alle nicht ein bisschen rosa? :)))

    AntwortenLöschen