Sonntag, 20. September 2015

Geh aus mein Herz....


Es gibt Tage und Wochen, da reisst der Strom der Geschenke ( des Lebens ) nicht ab.
Eine wunderbare Herbstzeit mit allem Möglichen an Obst und Gemüse aus dem Garten.


Werkzeuge und Material aus einer Haushaltsauflösung. Skurriles und Brauchbares : Ösen in allen Größen und Farben,


dazugehörige Zangen und Locher und eine Rolle merkwürdiges, originelles Gummigewebe, für das ich sicher eine Verwendung finden werde.

ich könnte mir zum Beispiel einen roten Gummianzug zusammentackern !

Ein tolles Teegeschirr, Original aus den 70er Jahren, in denen ich mir immer so etwas gewünscht habe und noch viel mehr einen Platz, an dem ich auch in Ruhe hätte Tee trinken können ( wildes, einsames Jugendleben! ).


Für das Flüchtlingsmädchen eine rosa Jacke, sogar mit passender Mütze und Handschuhen, von der lieben Ingrid, die aus Familienbeständen genau das Richtige herausgesucht hat.  






Danke, liebe Ingrid, schnell, lieb und unkompliziert. 
Ich habe die Jacke gestern bei der Kleinen abgeliefert. Sie passt genau und hat große Freude ausgelöst. Bloggen kann auch Wüsche erfüllen !!!


.... genauso wie ein Brief, den die Familie gestern bekam. 

Riesenwünsche ! Riesenglück !

 Gitta. Du lesen !  Brief gut oder schlecht ?

Und da steht .

Tatsächlich.  

Die Abschiebung (nach Dublin II) ist aufgehoben, für die ganze Familie.

 Das Asylverfahren wird nun in Deutschland geführt.

Das heisst : Wahrscheinlich Asyl als Kriegsflüchtling.
Das heisst : Gesund werden, sich bewegen dürfen, deutsch lernen... und in absehbarer Zeit arbeiten können !

Und das wollen sie, der junge Mann, der in Syrien als Kunstmaler eine eigene Firma hatte und der Vater, der als Zahnarzt gearbeitet hat...

Und zum Abschluss des Tages : Das lang erwartete Konzert mit den wunderbar kontemplativen Klanggemälden der Musikerin Poppy Ackroyd. 
Im edlen Schlossambiente und doch entspannt, vor der Bühne auf großen Kissen lagernd. Also wir, nicht die Künstlerin .

   
 So viele Geschenke !


 Geh aus , mein Herz und finde Freud.

Kommentare:

  1. Liebe Gitta,
    das sind ja wunderbare Neuigkeiten. Ich freue mich so sehr mit euch!!! (Und das Angebot mit Kindertisch und 2 Stühlen steht natürlich, falls sie doch noch gebraucht/ gewünscht werden!!)
    Hast du meine Mail erhalten? Vorhin habe ich das Päckchen gepackt und morgen geht die Post ab...
    Ein roter Gummianzug steht dir bestimmt gut. Dann passt du farblich auch zu der reichen Tomatenernte. - Hach, die guten Neuigkeiten machen mich ein wenig übermütig ;o)
    Und wie geht es den Hühnern? Gibt es schon Nachwuchs?
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich mit Dir!
    Herzliche Grüße von
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ein zeitloses schönes Teeservice.
    Für "deine" Familie freue ich mich.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. So viel Schönes ! (so ein Teeservice hab ich auch noch aus meiner Jugend, das muss ich mal bei meiner Mama suchen ;-) Und für die Familie freu ich mich ! Alles Liebe !
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. wie schön! alles, vor allem aber die positive Nachricht!
    Alles Gute Euch!

    AntwortenLöschen