Dienstag, 26. April 2016

Fünfundzwanzigundeinhalb. Party on : Teil 2



Nach tage- ja, wochenlanger Vorbereitung ist sie nun abgerollt.
 Die Party zum 25 und einhalbsten Hochzeitstag oder zum 26 zigsten Kennenlernjubiläum oder, oder, oder...


 Kurz gesagt. Die Party für Alles.


Wieder mal habe ich gemerkt, wieviel Spaß es mir macht, hin und wieder, ( naja, so einmal im Jahr ), eine größere Veranstaltung zu planen, vorzubereiten und abrollen zu lassen. Wir haben uns wirklich Mühe gemacht und alles gegeben und am Samstag hieß es dann: 

                                 Welcome to the Lampenland . 


Mein Mann hatte noch eine kleine Bühne gebaut. Vorhandes wurde zur Deko, (der Schirm schmückt sonst mein Textilwerkstattbüdchen, auch Wolluniversum genannt), Essen für 45 Leute war vorbereitet.


 Ja, wir haben sogar eigens ein paar nerdige Sofas beschafft. Haben uns am Mittag schon in Tanzlaune gebracht... 


Ziemlich auf den Punkt sind fast alle Leute, alte und neue Freunde aufgetaucht und unsere Hauptattraktion, die junge Cathy konnte ihren Auftritt starten. 


Mensch, es war echt toll.

Obwohl, obwohl  ! wir geschrieben hatten, statt Geschenken lieber eine Spende für einen guten Zweck zu wünschen ( denn wir haben schon ALLES !) bekamen wir zusätzlich noch jede Menge toller Geschenke : Konzertkarten, Pflanzen, einen Apfelbaum, einen Ökofresskorb, wunderbare Karten und Gutscheine, ein lieber Freund hat die Musikanlage aufgebaut und eingesteuert...

 Ich kanns eigentlich heute noch nicht fassen.

In einem der vorigen Posts hatte ich angekündigt, nach der Party wie ein Luftballon zusammenzufallen.

 Das Gegenteil ist der Fall. Das mit dem Luftballon ist schon ganz richtig. Aber einer, der mit Helium gefüllt ist ! Ich habe wahnsinnig gute Laune und jede Menge Energie.

Auch "meine" syrische Familie war mit  Kind und Kegel da. 

Die herzerwärmende Rückmeldung von meinem "Spachschüler" ist mir ein sehr großes Geschenk. 
Er schrieb : " ich bin das erste Mal, daß ich auf eine Party und ein Konzert gehen. Das Leben hier ist ganz anders als in Syria.... das ist eine wundervolle Sache. Ich war hier für eine wunderbare und schöne Leben, ich bin glücklich für dies. Danke an dir und deine Familie.

Ich bin glücklich für Dies ! Wir.

Außerdem sind noch 100 Euro für "Ärzte ohne Grenzen" zusammengekommen und die Kollegen meines Mannes haben zusammengelegt und ein Milchschaf für Familien im Sudan gespendet .



Ja, es hat wirklich die ganze Mühe gelohnt und ich bin sehr dankbar für dieses inspirierende und herzerwärmende Wochenende.



Ein besonderer Dank geht  an die junge Cathy, der ich viel Glück fürs Abi wünsche und den Mut, ihren wunderbaren, musikalischen Weg weiterzugehen.

Kommentare:

  1. wie schön,das hört sich so lebhaft und glücklich an. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu eurem Festtag. Ganz nebenbeihabe ich eie Menge interessante und im übrigen sehr sympathische Dinge über dich erfahren. Sehr schön..
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Huraa!! Das sieht und hört sich nach einem Seelenwärmenfeierfreundeerleuchtungschillfest an. Das nächste mal komme ich auch :-). Ich wünsche Euch weiterhin Glück und Segen, der Ihr seid und den Ihr bekommt. Im übrigen, das Sofa ist ja abgefahren, also das barocke. Wat alle gift...
    Sei umarmt und lieb gegrüßt von
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bitte doch darum ( daß du das nächsate Mal kommst. Übrigens... das Sofa steht zum Verkauf ! LG Gitta ( Silberbraut ! )

      Löschen
  3. Oh wie schön, das freut mich richtig! Da geht einem beim Lesen doch das Herz auf!! Alles Gute wünsche ich!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Also, die junge Cathy, das ist ja ein Talent! Ist das Stück von ihr? Und noch dazu bildhübsch! Sie wird ihren Weg machen.

    Weißt Du, an solche Feste erinnert man sich ein ganzes Leben.

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Ein Tag, jetzt sicher ganz anders als vor 25 1/2 Jahren - Glückwunsch!!

    AntwortenLöschen
  6. Ein Silberjubiläum - hurra, ich gratuliere. Das Sofa passt zu diesem denkwürdigen Tag. Viel mehr Freude bereitet mir persönlich allerdings der beleuchtete Schirm. Süß - ein richtiges gute Laune Teil. In dem Sinne: auf die nächsten 25,5 Jahre.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch :) Und so schön gefeiert habt ihr, dass sieht man auf den Bildern. Allein die verträumte Dekoration lädt ja geradezu zum verweilen ein und dann noch eine so elfengleiche Stimme im Hintergrund, dass war sicher unvergesslich und wird es auch bleiben :)

    LG Paultschi

    AntwortenLöschen