Freitag, 13. Dezember 2019

Adventskalender No 13 - due dos de kaffee, 2 Kaffeedosen Eduscho

So, nun noch ein late night post und dann gehts mit der Schnupfennase ab ins Bett ! 


Due dos de kaffee ...Heißt zu deutsch.... zwei Kaffeedosen! Französisch Note sehr gut ! Note der Dosen ausgezeichnet !
Was könnte man da nicht alles reintun. Wie sie sich ergänzen in Ihrer Unterschiedlichkeit, die eine rot, die andere blö. Die eine groß, die andere klein. So ungleich wie im Leben alles.

Doch nun die harten Fakten.

Es sind Kaffeedosen, die rote ist 15cm hoch und ca 12 cm im Durchmesser, die blaue ist 10 cm hoch und mit ihren 8 cm Durchmesser etwas untersetzter. 

Herstellungszeitraum schätze ich auf 60/70 er Jahre...


Also ran an den Speck! 

Wer Interesse  hat ; ab 5 Euro Startgebot plus 4 Euro Porto seid Ihr dabei.

Wies geht, wissen die meisten schon, wer nicht, kann hier nochmal nachlesen.



Einfach eine Nachricht mit dem Gebot über das Kontaktfomular

 oder an gitta.misera@gmx.de senden. 

Gebt bitte die TürchenNummer des Gegenstandes mit an.

 Am 15.12. um 0 Uhr bekommt der Höchstbietenden den Zuschlag und umgehend Bescheid.


Meine Erkältung ist übrigens doch ein ganz schönes Brett, heute träumte ich im Fieber, daß ich mit Thomas Gottschalk liiert wäre und war ziemlich froh, als ich aufwachte und meinen guten Mann neben mir fand.

 Nochmal Glück gehabt !

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Adventskalender No 12 , 3 Kaffeesäcke

Halbzeit beim Adventskalender. Schon. Ich hänge ziemlich hinterher mit den Benachrichtigungen, ich weiß, aber heute im Laufe des Tages bekommen alle Bescheid, die auf eines der geöffneten Türchen 8 und 9 geboten haben.

 Ich habe mir nämlich eine kleine Grippe eingefangen und ich bin ein bisschen langsam, seht es mir nach.

aber jetzt gehts weiter...


Diese 3 Jutesäcke könntet ihr erwerben. 2 Stück in den Maßen 1 m x 60 cm, einer etwas breiter 1 m x 70cm.
 Geziert werden Sie durch die Originalschriftzüge, die zum Beispiel in eine Tasche einarbeitet werden könnten. Oder sie können im Garten Verwendung finden, einen unattraktiven Pflanzkübel umhüllen. 


Ursprünglich wurden einmal Kaffeebohnen in den Säcken transportiert.
Jetzt könnten Sie deiner Nähmaschine zum Opfer fallen und dadurch ihrer Rente einen Neuen Sinn abgewinnen. Ich selbst habe mit vor längerer Zeit eine Tasche aus einem solchen Sack genäht und bin recht angetan von der Festigkeit und der Robustheit des Materials. guckst du hier.
 
Katze hinter dem Sack...


Für ein Mindestgebot von 6 Euro plus 4 Euro Porto könnt Ihr mitbieten und vielleicht Euren Verwendungsideen bald freien Lauf lassen. 

Einfach eine Nachricht mit dem Gebot über das Kontaktfomular

 oder an gitta.misera@gmx.de senden. 

Gebt bitte die TürchenNummer des Gegenstandes mit an.

 Am 14.12. um 0 Uhr bekommt der Höchstbietenden den Zuschlag und umgehend Bescheid.

Spielregeln ?  Hier !

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Adventskalender No 11 Dick und Doof, 2 Kannen


Wer kennt das nicht? 
Da möchte man einmal stilvoll die Teezeit begehen, sich selbst mal so richtig verwöhnen, mit einer Tasse heißem Kräutersud. 
Und dann stehst Du da vor deinem Regal und denkst: 
"Ja Tassen habe ich, aber worin gieße ich den Tee auf, worin nur soll ich ihn warm halten?
Ohne dass die Kommune gegenüber mich für eine konsumfixierte Globetrotterschlampe hält, weil ich wieder die Tatonka-Isoflasche benutze?!" 

Und schon ist er da: Der Stress!! Dem wir doch eigentlich den Garaus machen wollten, mit einer kräftigen Fenchel-Anis-Kümmel Wolke. 


Aber hab keine Angst, denn ich kann helfen. Ich habe das perfekte Kannenduo für Deinen verregneten Winternachmittag, an dem es eigentlich schneien sollte, aber irgendwie ist draußen nur Matsch! 


Die zwei zauberhaften Kannen, denen man fast einen Charakter zusprechen
möchte, freuen sich darauf, bei Dir ein neues Zuhause zu finden. 


Ich nenne sie liebevoll Dick und Doof, oder auch Ernie und Bert. Denn sie gehören in Ihrer Unterschiedlichkeit so sehr zusammen, wie eben alles im Leben und auch der A... auf den Eimer! 


Sie sind hitzebeständig, können also auf den Herd gestellt Deinen Tee oder Kaffee warm halten, damit du ihn nicht auf Ex im Schwall kippen musst.


Kurzer Einwand der Redaktion: Die mit der Lauchfigur ist für Kaffee, die mit Adipositas permagna für Tee.

Also nicht lang schnacken, Kopf in Nacken,
ab 10 Euro Mindestgebot plus 4 Euro Porto könnt Ihr Euch in den Teerausch saufen und das mit Stil. 

und so gehts ....

Einfach eine Nachricht mit dem Gebot über das Kontaktfomular

 oder an gitta.misera@gmx.de senden. 

Gebt bitte die TürchenNummer des Gegenstandes mit an.

 Am 13.12. um 0 Uhr bekommt der den Zuschlag und umgehend Bescheid.

**********ACHTUNG***********
Dieser Post wurde mir in erpresserischer Absicht zugespielt, 
ich wurde gezwungen, ihn im Originalton zu posten, sonst - so die Drohung - 
würde die Autorin alle ihre benutzen Socken weiterhin in der elterlichen Wohnung verteilen!
Hier ein Phantombild der Täterin.


Dienstag, 10. Dezember 2019

Adventskalender No 10 Alte, aber funktionierende Mokkamühle

Dieses hübsche und funktionell brauchbare Mokkamühlchen habe ich einmal meinem Sohn zum Geburtstag geschenkt, nachdem ich sie selber recht teuer auf einem Flohmarkt erworben hatte.


Dann war die Espresso-Zeit vorbei und die Mühle kam zu alten Eisen und nun hat mein Sohn sie für den guten Zweck gespendet. 


Also an den Start, ihr Espresso-Maniacs.

Für 15 Euro Startgebot plus 4 Euro Porto kann sie schon bald Eure Bohnen mahlen, das kleine Schmuckstück.


 An dieser Stelle möchte ich mich einfach nochmal für das Vertrauen und für Eure Einsatz/Spendenbereitschaft bedanken. Etliche Teilnehmer sind schon seit ein paar Jahren dabei, hier bedanke ich mich für Eure Treue. 

Und die "Neuen" begrüße ich ganz herzlich...Danke Euch allen !

Und ich freue mich, daß der Adventskalender wieder richtig toll läuft.
Ich versichere Euch, auch im nächsten Jahr wird es wieder eine solche Aktion geben.

Einfach eine Nachricht mit dem Gebot über das Kontaktfomular

 oder an gitta.misera@gmx.de senden. 

Gebt bitte die TürchenNummer des Gegenstandes mit an.

 Am 12.12. um 0 Uhr bekommt der Höchstbietenden den Zuschlag und umgehend Bescheid.

Spielregeln wie immer, hier nochmal nachzulesen.