Sonntag, 21. Februar 2021

Siebsich


 Der Anfang ist gemacht. Bei frühlingshaften Temperaturen und von Meisen umtschilpt, die ersten Gemüsesesamen in Anzuchttöpfe verteilt.

 Vorerst für die Fensterbank. In diesem Jahr will ich ja ganz groß ins Gemüseanbauen einsteigen und bin echt gespannt, was daraus wird. Ich werde darüber berichten und Ihr könnt Euch dann darüber amüsieren. Ich bin ja immer für Offenheit und Transparenz !  Meist ist der Geist willig, aber die Harke ist schwach.

 Es war schön, ein Nachmittag draußen, wenn schon nicht in Gesellschaft, so doch wenigstens in der Sonne. 

Das so propagierte Frühjahrs-Aufräumen im Garten schiebe ich noch auf. Unter allen Blättern und anderen Pflanzenresten vom Vorjahr schlafen kleine Helferlein, die im Sommer kreuchen und fleuchen und für blühendes Leben sorgen. Denen möchte ich nicht vorzeitig das Zuhause nehmen oder den Garaus machen.

 Dat Laub bleibt noch liegen.

Ich bin sehr gespannt, welche meiner Zwiebelblumen sich demnächst hervorwagen und vor allem, wo. Das weiß ich nämlich nicht mehr so genau, da bin ich wie ein Eichhörnchen.

Eingegraben und nicht wiedergefunden, so entstehen ganze Wälder.

  Die Krokusse sind vom vorletzten Jahr und haben sich schon etwas ausgebreitet. Die Schneeglöckchen gibt es schon lange, das waren am Anfang 4 lächerliche, kleine Zwiebelchen... brav !


Genießt den Tag und die milde Frühlingsluft... wir können das alle dringend gebrauchen. 

Kommentare:

  1. Moin wünsche den grünen Daumen für dein Gemüseanbau. Wenn du guten und ausgeruhten Boden hast," erntet der dümmste Bauer die dicksten Kartoffeln, " sagen wir im Norden. So erging es mir auf meinem ehemaligen Rasen und meinen Schwiegereltern in ihrem früheren Obstgarten. Freue mich auf deine berichte dazu. Leider kann ich es nicht mehr, nur noch im Hochbeet. Ich lasse auch noch alles liegen, damit alten Laub und Gestrüpp sind viele Insekten und auch Schmetterlinge versteckt, auch finden die amseln so ihr Futter. Lg von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gitta,
    ich wünsch Dir auch viel Erfolg mit dem Gemüseanbau. Ich dagegen habe mich heute über die ersten grünen Spitzen der Frühlingsblumen gefreut. Ich bin gespannt was es für welche werden, ich habe nämlich keinen Plan mehr was da mal gepflanzt wurde. *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen