Sonntag, 18. April 2021

15 Leichte Erdarbeiten


Ein Blick in die Mysterien der Psychosomatik : Nachdem ich mich gestern in siechem Zustand bis zum kommenden Mittwoch ( ungefähre Schätzung ) sozusagen "krankgeschrieben " habe, was egal ist, denn ich muss erst am nächsten Feitag wieder arbeiten, konnte ich heute eine subtotale Spontangenesung mit leichten Erdarbeiten im Garten genießen. War mir wohl alles zuviel. 

Jedenfalls pflanzte ich in erheblich gebessertem Allgemeinzustand die Paprikakinder in größere Töpfe und habe sie mutigerweise schon mal ins Gewächshaus gestellt. Notfalls muss ich den Frost mit einem Kerzenlämpchen daraus fern halten.  

 Auf die zukünftigen Gemüsebeete habe ich noch ein wenig Kompost geschaufelt und morgen werde ich das erste Beet einsäen.

auch die Zwerginnen lieben leichte Erdarbeiten...

Den Rest meiner Energie habe ich darauf verwendet, einen Pullover fertigzustellen, den ich vor langer Zeit einmal auf dem Flohmarkt gekauft habe, weil mir die Farbe gut gefallen hat und er aus warmem, festen Stoff genäht ist.  Leider hatte eine sehr ungünstige Kragenlösung, ( ich sage nur Stiffneck, das sind die harten Dinger, die man bei einer Halswirbelsäulenverletzung umbekommt) , also ein würgendes Brett von einem Kragen hatte.  

Das Teil habe ich geändert und auch die überlangen Ärmel gekürzt. Die Kanten habe ich dann mit grünem Samt eingefasst. Jetzt passt das robuste Kleidungsstück zu mir.

Und heute morgen hörte ich auf einer kurzen Besorgungsfahrt in die Kleinstadt dieses großartige Lied im Radio. Und darüber habe ich mich riesig gefreut. 

Vielleicht freut Ihr Euch auch darüber... 

... hier eine gekürzte Version. Für Puristen und Nostalgiker, die das Stück damals in der Disse für 17 Minuten durchgetanzt haben, auch hier wird man bei You-Tube fündig. Nur zu !

Auch ja, und danke für die Gesesungswünsche .


 

Kommentare:

  1. deine näh- und strickkünste lassen mich vor neid erblassen! toll- leider gibt es hier niemanden der noch strickaufträge annimmt, früher gab es einen wollladen dafür. schön das es wieder "rundläuft"! habs gut, gruß roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so toll sind meine Künste gar nicht, reicht für den Hausgebrauch... Lg Gitta

      Löschen
  2. Freudiges Lese-, Bild- und Musik- Material ... DANKE dafür
    und bleibe ganz bei DIR, das freut Körper, Geist und SEELE !!!

    Tja, Theorie und Praxis ... seufzzz ;)

    Herzlichen Sonntags-Gruß von Annette ♥

    AntwortenLöschen
  3. ....oh die hühner sind klasse....schön, dass es dir wieder besser geht.....da hast du dich im garten sicherlich geerdet :)...den pulli häte ich mir auc geschnappt...meine lieblingsfarbe...
    erzlichst
    annette

    AntwortenLöschen