Samstag, 17. April 2021

16 Durchhalten, Ferdl !


 Hundert Tage bis zur Rente. Jeden Tag eine kleine Notiz. Das hatte ich mir vorgenommen. Und so werde ich das weitermachen.  Der schwelende , grippale Infekt, der schon seit zwei Wochen dafür sorgt, daß ich mir selbst kleine Durchhalteparolen verordne, hat sich dann gestern mal wieder in den Vordergrund begeben. Bißchen Fieber, Kopfschmerz, Halsschmerz ... Gut, dann gibt es eben eine kleine Pause für mich. Ist ja auch Wochenende und alles Wichtige ist getan. 

Ein paar Blümchen umpflanzen werde ich wohl schaffen. Insgesamt erstaunt mich, wie tägliches Bloggen das eigene Selbstverständnis verändert. Solange ich nur ab uns zu mal Textiles oder Ländliches gebloggt habe, hatte ich gar keinen Blick für das Auf- und Ab der eigenen Energie und auch, ja, der Stimmungen, die ich durchlebe.  Insgesamt gebe ich ein wesentlich realistischeres und ehrlicheres Bild ab. Warum nicht.

Gleich werde ich noch kurz nach draußen gehen, um zu schauen, ob tatsächlich Sternschnuppen zu sehen sind.  

Und noch ein Lied zum Wochenende für Euch 



Kommentare:

  1. liebe gitta, nun man sachte, auch mit dir, selbstfürsorge ruft dein körper, glaube ich. ist ja auch kein wunder, nach allem, und dann noch haus und hof und tieren. ich wünsche dir ein ruhiges wochenende mit stiller freude. herzlich roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Schließe mich Rowitha, mit den Gute Besserungs - Wünschen an ... mach langsam, achte GUT auf DICH und gönne DIR kleine RUHE-Auszeiten... der Körper zeigt´s DIR ... ♥

    Ich habe mir irgend so einen nette NERV oder auch mehrere - im Halswirbelbereich -eingeklemmt, aber HALLO ... das bringt mich sowas von ZUR RUHE ;/
    Was schleppe ich auch 5 Taschen - auf einmal - 3 Stockwerke hoch ... hatte ja auch öfters gehen können, aber NEIN ... Frau hat´s ja bisher auch immer gepackt ;D

    Nun habe ich den Salat... !!!

    Herzlichen Samstags-Gruß von Annette ... ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Mädel... dann auch Dir gute Besserung LG Gitta

      Löschen
  3. Bin mal gespannt, ob du Sternschnuppen gesehen hast!

    AntwortenLöschen