Samstag, 16. Februar 2019

Gern mal

fahre ich mit dem Hunde an der Grüngutstelle vorbei. Auch dort gibt's manchmal was zu retten.

 
Vor drei Tagen durfte die Primel mit. Und sie macht ihrem Namen alle Ehre, sie erholt sich prima.
Ist schon sowas wie Frühling in der Luft, auch wenn ich mitten im Nachtdienst bin.



Euch Allen ein schönes Wochenende, hoffentlich ohne Nachtdienst, aber vielleicht mit Primel !


Kommentare:

  1. Wahnsinn, Primeln sind eben unkaputtbar:) Schönen Sonntag.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Nein, nicht mit Primel, aber einem süßen hundertjährigen Märchenbuch... Danke, du Liebe! Dir wünsche ich nur nette Patienten nachts.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Tag der grundlosen Nettigkeiten 2019
    17. Februar 2019 in der Welt

    ... habe auch schon eine blaue Primel für´s Fensterbrett, die Nächte sind doch noch etwas zu kühl,
    und mit - morgentlichem - Vogelgezwitscher ♥DIR♥ gute Nachtdienstzeiten und vorfrühlingshafte Tage wünsch
    LG - Annette - *umärmel*

    AntwortenLöschen
  4. Das finden wir sehr nett von dir, dass du die Priemel gerettet hast. Unsere Mama kann auch keine Blümchen wegwerfen. So blühen bei uns auf dem schattigen Balkon bereits jetzt im Winter schon vier kleine Hyazinthen, die schon mehrere Jahre alt sind.
    Sie zaubern jedes Jahr ein strahlendes Lächeln auf ihr Gesicht, wenn sie die Blüten entdeckt. Zwar sind sie klein, aber hübsch.

    AntwortenLöschen