Freitag, 3. August 2012

Gestern im Hühnerstall

hab ich der Hühnermutter ein Küken geklaut ( natürlich nur zum Fotografieren).







Seit Mittwoch schon betreut  meine gute Glucke sorgsam den Schlupf ihrer Küken.
Bislang sind es 4 an der Zahl, und sehr viele mehr werden es wohl auch nicht werden.
Ein Tierchen hat die erste Nacht nicht überlebt aber die anderen 4 sind putzmunter.

Ich denke, sie können spätestens morgen stundenweise in den Kükenauslauf, denn nichts
ist besser als Sonnenlicht und Gras unter den Füßen...

Ich freue mich immer, wenn nach den wochenlangen Brutphasen ein paar Küken schlüpfen,
diese Hühnermama  macht ihre Sache sehr gut, obwohl es ihre ersten Küken sind.


Kommentare:

  1. Ist das niedlich! So ein schönes Bild.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende und sende einen lieben Gruß an das Küken und seine Besitzer
    Regina, die sich gestern als Leserin registriert hat hier :)

    AntwortenLöschen
  2. ... Danke, liebe Regina.
    Wenn die Hühnermutter mit den Kindern nach draußen darf, gibts mehr Fotos

    LG und auch ein schönes Wochenende Gitta

    AntwortenLöschen