Montag, 25. Februar 2013

100 Ideen, Recycling und Kreatives aus 1977

Neben anderem Gerümpel sammle ich auch besonders  alte, und noch ältere Handarbeitsbücher und Hefte...
 Eine ganz ordentliche Sammlung habe ich bereits zusammengetragen. Die meisten Stücke stammen vom Flohmarkt, einige ganz wenige habe ich ersteigert.


 Diese Zeitschriften stammen aus den 70er Jahren und ich hab sie damals selbst gekauft und all die Jahre mitgeschleppt. Durch viele Wirren meines unsteten Jugendlebens, und durch ebensoviele Umzüge.  Ein paar mal war ich kurz davor, die Zeitschriften wegzuwerfen, bin aber heute froh, es nicht getan zu haben.
Die aus dem französischen übernommene  "100 IDEEN" kam 1977 erfrischend verrückt daher, verschrieb sich damals schon dem Recycling von Vorhandenem, und ist auch heute noch erstaunlich aktuell. 


 Alles aus Kork...


....Patchwork, auch aus alten Taschentüchern.

 

 Lampenschirme mit Seidenpapier flüchtig verschönert...


Das fand ich damals besonders toll.


 Kleidung aus Putzlappen, mit Häkelkanten aufgemustert .


Taschen aus Paketschnur... 

Da wurden aber auch Teppiche aus alten Strümpfen gestrickt, Sommerhäuschen aus Brettern und Teekisten gebaut, Stoffe mit Gewürzen eingefärbt und eine Hängematte fürs Baby gestrickt. Echt und original Hippie. Mir hats gefallen, auch wenn ich mich damals nicht getraut hätte, in umhäkelten Putzlappen herumzulaufen.

Leider wurde die Zeitung nach nur einem Jahr eingestellt, wahrscheinlich war sie einfach zu crazy.  Ich blättere die Hefte immer noch gern durch, und finde, daß viele Vorschläge noch 1 : 1 umsetzbar sind,  auch das Layout finde ich immer noch überzeugend.

Kommentare:

  1. Erstaunlich, vieles könnte tatsächlich von heute sein... Der Taschentuchvorhang hat´s mir angetan! Wo krieg ich jetzt bloß so viele alte Taschentücher her?
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich war auch ganz überrascht, als ich die Hefte gestern nochmal duchgesehen habe. Taschentücher vom Flohmarkt, oder manchmal bekommt man so etwas in Billig-Läden... Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Diese Zeitschrift hatte ich auch mal. Habe aus einem Heft noch zwei ausgeschnittene Teile. Mehr leider nicht. Ich fand sie einfach super.
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  4. hello ,did you know this blog : http://les-centidealistes.over-blog.com/ ?

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Beitrag, leider habe ich nur wenige der Hefte, aber ich behüte Sie wie meinen
    Augapfel ! Was besseres an Kreativität kam danach nicht mehr, vielleicht Marie Claire in den Anfängen.
    Liebe Gitta danke, könnten wir uns eventuell mit die vorhandenen Hefte austauschen ?
    würd mich freuen von Dir zu hören.
    lbg. aus Innsbruck martha

    AntwortenLöschen
  6. wenn ich das sehe,kann ich mich wieder genau erinnern.
    Ich hab ein Bild im Kopf von einem Wandbehang mit Herzen aus Bonbonpapier.Hat jemand vielleicht ein Bild davon?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Ich habe auch noch einen ganzen Satz davon, auch ewig gehütet wie einen großen Schatz. Aber tatsächlich möchte ich mich davon trennen ;-(
    Hat jemand Interesse???
    Evelyn aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyn ! Ja, hätte ich, wie kann ich Dich erreichen. LG Gitta

      Löschen