Dienstag, 23. April 2013

Geruhsam

ist was anderes.  Statt eines gemütlichen Haus und Hof-Tages bin ich, sind wir, fast den ganzen Tag unterwegs gewesen und haben jede Menge Geld auf den Kopf gehaun.

Für eine neue und sehr notwendige Brille... Ich kann jetzt wieder ALLES sehen und bin sehr glücklich darüber !!!

Und für ein Auto, denn wir können ja nicht alle auf einem Moped fahren.   Die unbedingte Notwendigkeit, ein Auto zu haben, ist die Kehrseite des "romantischen und naturverbundenen" Landlebens, denn ohne Auto ist man hier, zumindest als in der Stadt berufstätiger Mensch, völlig aufgeschmissen. 



Geruhsam war es nur fürs Kätzchen...




Kommentare:

  1. Tja, das eine willste...
    Aber wenigstens hast du jetzt wieder den Durchblick - und hoffentlich auch ein bisschen Zeit, es dir so gemütlich zu machen wie deine Katze.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    oh das kommt mir bekannt vor, ich brauchte letztens auch ne Brille, eine günstige Lesebrille hätte nicht mehr gereicht, grumpf !:-( Aber blind wie ei Maulwurf durch die Gegend laufen oder fahren, ist ja auch nichts !
    Apropos fahren, wir wohnen ja auch auf dem Land und müßen leider auch meist fahren, zur Arbeit und ich auch zur Schule nach Senden/bei Münster. Aber wir versuchen das Auto an den Wochenenden stehen zu lassen und fahren viel Rad !
    Kuschelig Euer Kätzchen !
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen