Dienstag, 25. Juni 2013

Das bisschen Sperrmüll....

Gestern, nach dem Abendessen, fiel meinem Mann ein, daß er ja tolle Sachen auf dem Sperrmüll endeckt hatte, und, auf Nachfrage, mitnehmen könne, was er haben wolle. 



Ob wir da wohl noch mal eben hinfahren ..... ?  JAHA , WOLLEN WIR !!!

Das Häuflein stand, vor dem Wetter wohlverwahrt, unter einer Traufe.  Die Sperrmüllabfuhr kann der freundliche Mann jetzt abbestellen.

Nun nach einem halben Tag des Sortierens, Nachdenkens und Fotografierens, zeige ich Euch mal, was wir da gefunden haben. 
Das allermeiste ist wirklich vom Sperrmüll, es haben sich noch ein zwei Käufe mit reingemogelt, das passte grad so gut.

Das Spiel.



Dieses Puppentheater weckte so sehr die Idee von Kindheit, daß ich es mitnehmen musste, obwohl der Kasper eigentlich böse guckt...


Vielleicht kann man es nochmal zu Leben erwecken. 

Oder es wird ein Rahmen für etwas anderes.

Das Reisen und Transportieren

Einige charakterstarke Ledertaschen harrten neben den Möbeln auf neuen Inhalt.

 Details , schöner fast als die Gesamtansicht...


Abgegriffenes Leder, tausendmal berührt !!!!

Fürs Schreiben unterwegs gibts auch noch eine Reiseschreibmaschine,
( die habe ich allerdings schon am Sonntag geschenkt bekommen) 


 

 Das Aufbewahren


 Dieses grobe Küchenschrankoberteil wird unter Dach auf bessere
 ( Gartenhaus)Tage warten und solange den Hühnerkram beherbergen.


Eine beinlose, aber ganz gut erhaltene Jugendstilkommode...



ist mit vertretbarem Aufwand in einen wohnbaren Zustand zu bekommen.

Alte Garderobe, ebenfalls Jugendstil. 


Leider in einem nicht ganz so tollen Zustand, da überlege ich noch.  



Die Haken sind aber superschön  (und gucken auch recht grimmig). Wird also auch erstmal so verwahrt, damit sie nicht weiter verfällt.

 Und zu guter Letzt... noch etwas für den Kleinkram,



die Blechkisten habe ich schon am Sonntag käuflich erworben.


Die kleine Holzkiste mit dem Schild "Fortschritt" habe ich geschenkt bekommen, als ich diese alte Arztlampe gekauft habe. 
Wenn irgend möglich, wollen wir sie an unsere Badezimmertür montieren.



Ja, ehrlich, ich finde die Sachen großartig... gut, daß ich so vieles weggegeben
habe. 

Kommentare:

  1. Habe ich das richtig gelesen? ER fragt DICH, ob ihr da nochmal hinfahren könnt? Bei uns ist es umgekehrt ;-D
    So tolle Sachen, die Garderobenhaken und die Arztlampe .... ach, alles ist klasse. Bei uns war beim Sonntags-Trödel kaum etwas los.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte schon, unerer Rechner wäre bei letztem Gewitter kaputt gegangen, aber o, nein! Er ist vor Neid explodiert, man hat eine gelb - grüne Flüssigkeit in seinem Innerem gefunden, er wusste schon, welche Bilder du hochgeladen hast, er wollte auch die Garderobe, die Taschen, die Kommode, die Lampe...genauso wie ich!
    Einfach toll!
    Liebe Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kasia !

      die Welt ist voller Gerümpel, genug für uns Alle. Sag das Deinem Computer.
      Und kein Gerümpel ist auch mal ganz schön...

      Lg Gitta

      Löschen
  3. Also Gitta, die Lampe ist der Knüller, und die Garderobe mit diesen tollen Haken... wow!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warten bis der Arzt(darsteller) kommt. Du weisst, wo von ich rede !

      LG Gitta

      Löschen
    2. und Vorsicht, die Garderobe frisst Mäntel !!!

      Löschen
  4. hahahahaha ... ich lache mir hier eins :-)))
    Wie gut, dass du so fleissig Platz geschaffen hast, sonst wäre es jetzt einwenig eng geworden! Ich komm dann mal gucken ...
    Seid lieb gegrüßt,
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Gitta! Wahnsinn! Welch Schätze <3!!!!

    Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann gehn wir mal zusammen auf den Flohmarkt und anschließend... ne Gartenparty.

      Lg Gitta

      Löschen
  6. Von solchen Sperrmüllhaufen träum ich manchmal. Und wache dann ganz erschöpft auf. So schöne Taschen! Und das Vertiko ist wunderschön. Gut, dass Ihr viel Platz habt und beide viel Spaß an diesen Dingen!
    Herzliche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Träume von Sperrmüll... sowas kenne ich, bei mir bedeutet das immer, daß sich meine Möglichkeiten erweitern.
    Das Vertiko hat seine Platz schon gefunden.

    Ich bin auch froh, daß mein Mann mein Faible für alte Dinge teilt...
    wär sonst nich mein Mann !!!

    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  8. Gut, dass Du vorher ausgmistet hattest ;-)
    Die Garderobe hat es mir angetan ... ob wohl mal ein Spiegel in der Mitte war?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Oja, Kindheitserinnerungen. Ich hatte auch so ein Puppentheater.
    LG Sanni

    AntwortenLöschen
  10. Mich hätte das Kasperlitheater voll beglückt😉
    Herzliche Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja mal wieder unglaubliche Funde! Wahnsinn! Das Kasperletheater ist sososo schön und in die Garderobe hab ich mich sofort verliebt (wenn deine Überlegungen da zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis kommen, meld dich gern bei mir!).
    Du hattest wohl den richtigen Riecher mit deiner Aufräumaktion...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen