Montag, 8. Juli 2013

Bettwäschetick

Am Samstag konnte ich mich auf einem, unerwartet schönen und ergiebigen Flohmarkt , in aller Ruhe meinem Bettwäschetick widmen.
6 komplette Garnituren habe ich erstanden.( Bei genauem Hinsehen, jetzt eben, habe ich festgestellt, daß die Seventies-Blümis 4 x mal komplett vorhanden sind)... es sind also 8 !!! Garnituren.
Im einzelnen:  Eine original 70 er Jahre Bettwäsche in ernstem Braun, dafür aber mit Blümchen... , strenge Blümchen !!!



Ton in Ton, ganz Kind der 70 er . Noch nie benutzt, nie gewaschen ! 

 Vielleicht mache ich Gardinen daraus, denn wie immer, für unsere überbreiten Betten zu klein.  ( Think it over ....) Es sind 8 !!! Teile da.



Seit neuestem habe ich auch ein Faible für Rosa..., wahrscheinlich ein Zeichen des Alters. Das karierte Krams wird irgendwo zur Anwendung kommen. 

Die zart gemusterten Blüten sind eher Kinderbettwäsche, und, da in unserer Familie im Moment niemand unter 16 ist..., wird sie in geeigneten Behältnissen auf die nächste Generation warten. 
Also bei 3 Kindern wird sich ja wohl irgendwann mal eines entschließen, das Wagnis einzugehen, oder !!!



 Ich werde dann begeistert über die Flohmärkte pirschen, und schöne Sachen einkaufen . Dann.


Katzenkörbe kann man auch jetzt und hier immer gebrauchen, dieser hier ist der Mieze ihre Sommervilla.



Eine zweite Lampe im frugalen Industriestil.



 Einige schöne Stücke für meine Sammlung an bunten Glasvasen.

Herzerwärmend finde ich diese beiden Dinge, bisher habe ich mich für so etwas 
nicht interessiert .


Glück und Frieden, kann ja wohl jeder brauchen.



Diesen Sinnspruch hatte meine Oma vor vielen Jahren in ihrer Wohnung hängen, und ich habe ihn in meiner Kindheit gern für wahr genommen, er hat mich oft bei Kümmernissen getröstet. 

 Schön, daß ich eben jenen Spruch auf dem Flohmarkt für 1 Euro kaufen konnte...  ich hoffe, Ihr könnt ihn lesen.

Das Spruchbildchen hat mich an meine Oma erinnert, die schon vor langer Zeit gestorben ist. 
Sie war eine einfache Frau, manchmal auch etwas " verhaltensoriginell", aber sie mochte mich, und ich habe mich immer wohlgefühlt, wenn ich bei ihr zu Besuch war.  

Hallo Oma !!! Immer, wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

Kommentare:

  1. Die Glasvasen sind ja so schön! Hast du die Sammlung schon mal hier gezeigt? Ich mag solche Sachen auch total gern...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Oha, die Blümchenwäsche kommt mir sooo bekannt vor!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitta,
    der Spruch hing bei meinen Großeltern um Schlafzimmer. Wie hat er mich getröstet als ich Kind war!

    Auch deine anderen Schätze sind toll.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen