Samstag, 30. Mai 2015

Der kleine Urlaub für zwischendurch


Mit einem zweiten Pröbchen der Texte meines Sohnes ( diesmal etwas leichteres ) verabschiede ich mich für ein paar Tage aus dem Bloggerleben. 


 Ich fahre mit Mann, Hund und Spinnrad ein paar Tage
ans Meer. Ohne Internet. 



Ein bisschen Nordseeluft tanken, den Hund baden lassen, schöne Steine suchen und Pause machen. Und Futter für den Fotoblog produzieren . (Fotoblog - der Nachfahre der allseits geliebten Dia-Abende : " und das war der Steg, und hier bin ich auf dem Steg, und hier ist der Hund auf dem Steg......., ach ja , und hier der Steg nochmal seitlich ")


In einer guten Woche bin ich wieder da.  


Die Ostsee vom letzten Jahr ohne Steg

Ich wünsche Euch allen bis dahin eine gute Zeit......

Kommentare:

  1. Ich wünsche Euch beiden (vieren) eine wunderschöne Zeit!!!
    Erhole dich gut und geniesse das Meer!
    Herzlichst,
    Kasia

    AntwortenLöschen
  2. Schönen Kurzurlaub! Schöne Steine die muss ich auch immer mitnehmen, wenn wir ans Meer fahren. Ach eigentlich sind die überall in Gefahr (vor mir).
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  3. Ja doch, da sind viele Sammler unter uns ;o) Lass es dir gut gehen! Schöne Ferien, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Nicht vom Steg fallen....
    Herzliche Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da hast du aber Glück, dass es dieses Jahr die Nord- und nicht wieder die Ostsee ist...
    An der Ostsee habe ich nämlich gerade erst alle schönen Steine weggesammelt ;o)
    Gute Reise.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Einen wunderschönen entschleunigten Urlaub wünsche ich Euch!
    Und vielen Dank für die CD mit der wunderbar entspannten Musik - gefällt mir sehr!
    Grüß die Nordsee und lass dir den Kopf freipusten...
    Liebe Grüße von
    Annett

    AntwortenLöschen