Donnerstag, 29. Dezember 2016

Ein normaler Post

wie schön. Und endlich. Ja, die Advents-Aktion ist bisher gut gelaufen und ich werde im nächsten Jahr wieder so etwas machen. Ein Großteil der Pakete ist gepackt und geht morgen raus.


 Dinge zu Geld und Geld zu Hilfe !

 Nicht nur weil ich mich von Vielem trennen will, sondern weil ich es sinnvoll finde, zu helfen. Weil ich es möchte und weil ich es kann.  Was ja schon ein Luxus ist. 
Schon mal vorab allen, die mitgemacht haben, herzlichen Dank. 

Die große Bedankung mit Spendenquittung und so kommt aber erst frühestens Ende Januar.

Aber es ist auch gut, mal wieder vom eigenen Leben zu erzählen und zu zeigen, was man gemacht hat.  Also werde ich heute ein wenig plaudern. Die letzten 2 Monate waren anstrengend. Deshalb weil mein Mann krank war und weil ich viel gearbeitet habe. Es war wenig Zeit für Geruhsames, das Leben insgesamt ein wenig anders. Es stimmt nachdenklich, den Partner plötzlich schwach und wenig leistungsfähig zu sehen. Das passt alles in die ganze Nachdenkerei über das Leben und seine Veränderung in diesem Jahr. Von der Familienmutter zum Teil einer  Zweierkonstellation.



 Da ist Erleichterung, Entspannung, auf der anderen Seite aber auch immer wieder Melancholie und ein bisschen Wehmut, daß die Familienzeit vorbei ist. Aber ich bin ich stolz auf meine großen Kinder und ich freue mich unglaublich darüber, daß sie ihre Kindheit unter unserer Obhut offenbar in sehr guter Erinnerung haben.

Viel gesponnen habe ich. Wenn nichts mehr geht, spinnen geht immer. Und so läppern sich die Wollberge zusammen. Guckst Du ! Die selbstgesponne Wolle der letzten drei Monate. Ungefähr vier Kilo !

 Geburtstag hatte ich und einen eigenen Laptop geschenkt bekommen. Hey, ist das super. Ich kann mich jetzt hinsetzen und schreiben, wann mir was einfällt. 



Und immer wieder gibt es unglaubliche Musik. Dieses ist die neueste Entdeckung. 
Vorsicht ! Suchtgefahr 

Kommentare:

  1. ... schön, dass DU -> UNS <- hier, an Deiner Lebensvielfalt teilnehmen lässt ! *♥entspannteZeitenzumWiederauftankenwünsch*

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft sieht deine Wolle aus. Da juckt es mich gleich zur Stricknadeln greifen zu wollen. Aber ich habe bis auf weiteres Strickverbot, da ich seit Anfang Dezember taube Hände habe.
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und genieß deinen Urlaub.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft sieht deine Wolle aus. Da juckt es mich gleich zur Stricknadeln greifen zu wollen. Aber ich habe bis auf weiteres Strickverbot, da ich seit Anfang Dezember taube Hände habe.
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und genieß deinen Urlaub.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. So viel Wolle... könnte mich ja gleich ans Rad setzen und es dir gleich tun ;O). Ich wünsche dir einen guten Jahreswechsel, Tage zum Kraft und Energie tanken. Ich hoffe wir lesen uns auch im nächsten Jahr.
    Bis dahin liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Die Musik hat mich sofort am Haken ^^

    AntwortenLöschen