Sonntag, 20. Dezember 2020

Türchen Nr. 20, Adventskalender 2020, handgesponnene Wolle vom Coburger Fuchs-Schaf ca 600 gr.


 Ja, Kinders.... meine handgesponnene Wolle. Die wärmt nicht nur, sie ist auch wunderbar naturbelassen. Seit nunmehr 8 Jahren bearbeite ich Wolle von der  Schur an. Sozusagen vom Schaf zum Pullover, und ich möchte diese Arbeit nicht mehr missen. Und das Endprodukt auch nicht.

Die Kleidung aus dieser Wolle wärmt im Winter bei Kälte, ohne zu überhitzen. Sie gleicht bei Wärme aus, tatsächlich. Wer nachlesen möchte, ich habe in etlichen Posts über die Wolle berichtet.

Am heutigen 4. Advent finden sich ca. 600 Gramm von mir handgesponnener Wolle vom Coburger Fuchs im Adventskalender. Die Schäflein sind hell bis dunkelbraun, wenn sie auf die Welt kommen. Mit der Zeit wird das Vlies immer heller, ist aber lebenslang von rötlichen Fasern durchsetzt, sodaß die Wolle verstrickt mehr oder weniger ein helles Braun aufweist. Die Wolle ist wunderbar weich, jedoch nicht für ganz kleine Babys geeignet. Da sie naturbelassen ist, enthält sie keinerlei chemische Bestandteile. Sie wird von mir in Brunnenwasser gewaschen, nur nach dem Spinnen wasche ich das fertige Garn einmal mit veganem Shampoo durch. Sonst nichts.

Die Wolle kann natürlich nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, Handwäsche ist lebenslang angesagt. Durch das natürliche Wollfett ist das Gestrick aber schmutz- und auch ein bisschen feuchtigkeitsabweisend. Hier könnt ihr noch einmal einen Pullover ansehen, der aus solcher Wolle gestrickt ist.

Ab einem Startgebot von 25 Euro plus 4,00 Euro könntet Ihr auf die Wolle mitbieten und etwas Wunderbares daraus stricken. 

   Maggie, unser Altschaf. kein Coburger Fuchs... eine Skudde !  
 Am 21. Dezember um 24 Uhr bekommt der Höchstbietende den Zuschlag und wird von mir umgehend benachrichtigt.

  Das mache ich natürlich nicht nachts, sondern am nächsten Morgen....

 Wenn Geld und Adresse des Käufers eingegangen sind, verschicke ich den Gegenstand umgehend.(hier ist nochmal alles erklärt)

Bitte, bitte schickt die Gebote nur über das Benachrichtigungsformular oder direkt an die Mailadresse gitta.misera@gmx.de ( Bitte NICHT ÜBER DIE KOMMENTARE).

In diesem Jahr geht die gesamte Spende 

an die Organisation Restore hope e.V

Ich danke schon jetzt für Euer Vertrauen und Eure Hilfsbereitschaft.

Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nach Abschluss der Aktion gelöscht !

Und noch etwas in eigener Sache : Die Situation in den Krankenhäusern ist wegen Corona sehr, sehr angespannt. Auch in unserem Krankenhaus. Es wird bis Montag Türchen geben, ich kann aber im Moment die Mails nicht beantworten. Am Montagnachmittag bekommen alle eine Antwort.  Bietet ruhig weiter auf die Türchen, es geht alles mit rechten Dingen zu, aber ich komme nicht dazu, die Zusagen zu schreiben. Okay ?

Bleibt zu Hause und gesund !  Es ist wirklich schwierig !

Kommentare:

  1. Lb Gitta ...♥

    Hatte mir die Wolle, schon in 2027 so sehr gewünscht, am LIEBSTEN natürlich gleich den Pullover ;D ... so SCHÖN !!!

    Herzlichen 4.ADVENT wünscht Annette ... ♥ *umärmel*

    AntwortenLöschen